warning icon

CORONA - Hier erhalten Sie wichtige Informationen, die die Schule, die Betreuung und das Lernen betreffen

16. April 2021

Liebe Eltern der Klassen 1-4 und der IFÖ-Klassen,

aufgrund des hohen Inzidenzwertes in der Stadt Gelsenkirchen wird der Distanzunterricht leider weitergeführt.

Ab dem 19.4.21 bleiben die Schulen weiterhin geschlossen.
Das bedeutet, alle Kinder bleiben wieder zuhause im Lernen auf Distanz.

Die angemeldeten Kinder der Notgruppen können wieder von uns betreut werden.
Bitte überlegen Sie gründlich, ob Sie wirklich eine Betreuung für ihr Kind benötigen! Zur Pandemiebekämpfung ist es weiterhin wichtig, Kontakte so gut es geht zu vermeiden!


Über die Abholzeiten von Lernpaketen und die Organisation des Distanzunterrichtes werden Sie durch die jeweiligen Klassenlehrerinnen informiert.


Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Nithack und Uli Sander

12. Februar 2021

Liebe Eltern, Sorgeberechtigte und Kinder der Klassen 1-4 und der IFÖ-Klasse,

Die Landesregierung NRW hat beschlossen, dass ab Montag, den 22.02.2021 der Schulbetrieb wieder aufgenommen wird. Es wird einen Wechsel von Präsenzunterricht (Unterricht in der Schule) und Lernen auf Distanz geben.
Der Wechselunterricht ist der schulische Beitrag zur Eindämmung der Pandemie durch die konsequente Reduzierung von Kontakten.

Wir werden Sie rechtzeitig informieren, wie wir dieses Model an unserer Schule umsetzen. Im Moment laufen die letzten Absprachen im Kollegium und mit unserer Schulaufsicht.

Wenn Sie für die Zeit des Lernens auf Distanz eine Betreuung benötigen,
ist es dringend notwendig, uns zu informieren. Ein entsprechendes Formular finden Sie auf unserer Homepage. Für unsere weitere Planung benötigen wir die Rückmeldung bis zum 17.02.2021. Bitte prüfen Sie vor einer Anmeldung unbedingt die Möglichkeit der Betreuung zu Hause.

Das gesamte Team der Glückaufschule-Ückendorf freut sich auf den Schulstart am 22.2.2021 und auf ein Wiedersehen in der Schule

Vielen Dank und herzliche Grüße, bleiben Sie gesund!

28. Januar 2021

Liebe Eltern, Sorgeberechtigte und Kinder der Klassen 1-4 und der IFÖ-Klasse,

glücklicherweise scheinen die Lockdown-Maßnahmen allmählich zu wirken. Die sinkenden Infektionszahlen sprechen dafür.
Das hilft ein bisschen dabei, weiter durchzuhalten.
In der nächsten Zeit bestimmt die Pandemie aber sicherlich noch weiterhin unseren Alltag.

Damit die Zahlen weiter sinken und wir möglichst schnell wieder zu einem normaleren Alltag zurückkehren können, hat die Landesregierung NRW die Lockdown-Maßnahmen bis Mitte Februar verlängert.
Schulisches Lernen findet bis dahin weiter nur als Lernen auf Distanz statt.

Informationen zur Beschulung unter Pandemiebedingungen:
Bis zum 12.02.2021 lernen die Kinder zuhause und nicht in der Schule.
Unser Vorgehen bleibt so, wie Sie es aus den vergangenen Wochen kennen:
• Alle Kinder erhalten von den Klassenlehrinnen regelmäßig Materialien für das Lernen zuhause. Die abgesprochenen Termine bleiben bestehen. Bitte halten Sie diese Termine ein!
• Die Lehrerinnen nehmen während des Lernens auf Distanz regelmäßig Kontakt zu den Kindern auf und stehen für Rückfragen zur Verfügung. Bitte sorgen Sie unbedingt dafür, dass Ihr Kind telefonisch für die Lehrkräfte erreichbar ist!
• Wenn möglich, finden Videokonferenzen mit den Kindern statt. Hierzu müssen die Kinder bei IServ registriert sein.
Lernen auf Distanz ist verpflichtender Unterricht. Die von den Lehrkräften ausgegebenen Aufgaben müssen also erledigt werden.


Vielen Dank und herzliche Grüße, bleiben Sie gesund!


Das Team der Glückaufschule-Ückendorf

07. Januar 2021

Liebe Eltern der Klassen 1-4,

aufgrund der Pandemie-Lage wird der Präsenzunterricht in NRW für alle Klassen ausgesetzt, d.h. es findet kein Unterricht im Klassenverband statt. Diese Regelung gilt zunächst bis zum 31.01.2021.

Die Planungen für die notwendige Ausgabe der Lernpakete laufen zurzeit und wir werden Sie zeitnah darüber informieren.
Sollten Sie überhaupt keine Betreuungsmöglichkeit für ihr Kind haben, so melden Sie sich bitte bei der Klassenlehrerin. Ausdrücklich weisen wir darauf hin, dass es sich lediglich um eine Betreuung handelt, es findet kein Unterricht in den Betreuungsgruppen statt: Die Kinder sind ganztägig zum Tragen der Maske verpflichtet und es wird auf die Einhaltung des Mindestabstands geachtet. Hier gelangen Sie zum Antrag.
Ich möchte Sie an dieser Stelle auf die nach wie vor hohen Inzidenzwerte von Gelsenkirchen hinweisen und Sie um folgende bitten: Wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihr Kind zu Hause zu lassen, dann tun Sie das bitte. Es geht um ihre und unsere Gesundheit

Bleiben Sie gesund!

Viele Grüße
Das Team der Glückaufschule-Ückendorf

11. Dezember 2020

An die
Kinder, Eltern und Sorgeberechtigten
der Klassen 1 bis 4

Wie Sie sicherlich aus der Presse erfahren haben, sind die Infektionszahlen in NRW und auch besonders in Gelsenkirchen weiterhin sehr hoch.

Deswegen gelten ab Montag folgende Bestimmungen. Es ist Ihnen freigestellt, ob Sie Ihr Kind nächste Woche (14.12.20-18.12.20) noch zur Schule schicken möchten oder nicht.
Wenn Sie Ihr Kind Zuhause im Distanzlernen lassen möchten, dann schicken Sie mir bis Sonntag eine Mail an folgende Adresse
uli.sander@schulen-gelsenkirchen.de
oder geben Sie spätestens Montag eine schriftliche Nachricht an der Schule ab.
Ihr Kind muss dann die ganze Woche zu Hause bleiben.

Für das Distanzlernen werden dann ab Dienstagmittag Unterrichtsmaterialien zur Verfügung stehen bzw. können in der Schule abgeholt werden.

Ich möchte an dieser Stelle auf die hohen Inzidenzwerte von Gelsenkirchen hinweisen und Sie um folgendes bitten. Wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihr Kind zu Hause zu lassen, dann tun Sie das bitte. Es geht um ihre und unsere Gesundheit!

Für Rückfragen stehen wir natürlich zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

C.Nithack U. Sander


26. November 2020

Liebe Eltern,
aufgrund der Pandemie-Lage werden in diesem Jahr die Weihnachtsferien um zwei Tage vorgezogen. Bereits am 21. und 22. Dezember 2020 findet kein Unterricht mehr statt. Sie können für diese beiden Tage eine Notbetreuung beantragen.
Bitte geben Sie das ausgefüllte Formular bis spätestens den 11. Dezember 2020 zurück an die Schule.
Das Formular finden Sie unter unseren Downloads!
Seit dem 01. November sind aufgrund steigender Coronazahlen viele Sport- und Freizeitangebote eingeschränkt und nicht mehr nutzbar.

Die Schule findet jedoch weiterhin unter Berücksichtigung der Hygienemaßnahmen weiter statt.

Wichtig:

Bitte denken Sie an einen passenden Mund/Nasenschutz
für Ihr Kind!
Erinnern Sie an bestehende Hygieneregeln!
Halten Sie unbedingt Quarantänezeiträume ein, wenn Sie in Risikogebieten gewesen sind!

Alle 20 Minuten werden die Klassenräume gelüftet.
Bitte denken Sie an warme Kleidung für Ihr Kind!

Lerntipps gegen die Langeweile...

Lernen und Üben mit der Anton-App

Nutzen Sie zum Üben die Anton-App.
Hier können Themen in Deutsch, Mathematik und Sachunterricht geübt werden.

Sie müssen die App herunterladen und sich mit den Zugangsdaten Ihres Kindes anmelden.

Die Zugangsdaten erhalten Sie von der Klassenleitung Ihres Kindes!