warning icon

Projekte

Glückaufschule-Ückendorf - die Waldschule im Gelsenkirchener Süden

Die Kinder der Glückaufschule-Ückendorf laufen...
...waldwärts!


Als "Waldschule" in Gelsenkirchen arbeiten wir eng mit der Forststation Rhein-Elbe und der Uni Wuppertal zusammen.

Alle Klassen gehen regelmäßig in den Wald oder besuchen die Halde Rhein Elbe mit der "Himmelsleiter".

Hier wird je nach Klasse, Thema und Jahreszeit gelauscht, gesucht, gerutscht oder geroldelt, geklettert oder gebaut, untersucht oder dokumentiert.

Wir sind "Kulturstrolche"!

Mit Beginn des Schuljahres 2014/2015 nehmen die 2.Klassen an dem Projekt „Kulturstrolche“, gefördert vom Kultursekretariat in Gütersloh, teil.
Die Klassen besuchen in den nächsten drei Jahren verschiedene kulturelle Einrichtungen der Stadt Gelsenkirchen (z.B.: Kinderbibliothek, Schloss Horst, Musiktheater, Kunstmuseum, Städtische Musikschule, etc) und erleben somit die Vielfalt des kulturellen Lebens ihrer Stadt.
Zudem ist dieses Projekt eine Bereicherung für die kulturelle Entwicklung der Kinder.

Sport und Gesundheit

...helfen beim Lernen und sind wichtige Voraussetzungen.
Klasse 2000, Skate@school weitere, neue Bewegungsprojekte sind uns wichtig!


Trommelzauber & Co.

Große Mehrtagesprojekte, wie Trommelzauber sind für alle Beteiligten etwas ganz Besonderes...
Jedes Kind wird in seiner 4-jährigen Regelschulzeit an einem Großprojekt teilnehmen...


Kunst - Natur - Industustriekultur

In den älteren Jahrgängen gab und gibt es aktuell mehrere Projekte, die Kunst und Natur in Einklang bringen...

  • Der Wald ist voller Kunst
  • Auf Graffitisuche im Rheinelbe-Wald
  • Kunst-Waldtage




Das erste Buch: Wir sind dabei!



Wenn Kinder für Kinder schreiben, malen und gestalten, ist das eine tolle Sache!
Die Idee stammt übrigens von Herrn Baranowski, hier bei der Ehrung der Autoren...